Schultüte bis Abitur – so viel kostet ein Schülerleben

Ab August starten wieder zahlreiche Erstklässler in ihr Schulleben. Dafür sind jedoch nicht nur Disziplin und Durchhaltevermögen gefragt, sondern auch das nötige Kleingeld von uns Eltern für Bücher, Essen, Hort, Klassenfahrten & Co.

Kosten Schülerleben

Nach einer aktuellen Analyse des Preisvergleichportals idealo zu den Schulkosten in Deutschland fallen im Bundesdurchschnitt über 20.000€ für das Schulleben eines Kindes an (1. – 12. Klasse) – so viel wie für eine zehnmonatige Weltreise oder einen Kleinwagen. Interessant ist dabei vor allem die starke Unterscheidung nach den einzelnen Bundesländern: Während in Niedersachsen fast 30.000€ ausgegeben werden müssen, ist es in Mecklenburg-Vorpommern gerade mal knapp die Hälfte. Nordrheinwestfalen liegt mit knapp 23.000€ im Mittelfeld. Ein Haupttreiber der hohen Kosten ist der Hort, also die Betreuung nach Schulschluss. Hierfür fallen etwa ein Drittel der Gesamtkosten an. 

Wie sich die Gesamtkosten nach Bundesland und Kostentreiber zusammensetzen, wird in einer interessanten, interaktiven Infografik dargestellt:

Schulkosten DeutschlandQuelle: idealo

Für die Eltern spannend, sich die zunächst singulär erscheinenden Kosten für Schultüte, Schulranzen, Hort & Co. gesamthaft bewusst zu machen! Allen Erstklässlern und Erstklasseltern trotzdem einen tollen ersten Schultag.

Kosten Schülerleben

Comments are closed.